Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und informieren Sie sich hier über Aktionen, Veranstaltungen und Produktneuheiten.

Solarenergie bei Schmidt-Rudersdorf

| Kategorien: Info, Nachhaltigkeit, Standorte, Unternehmen

Solarenergie

Solarstrom

Erneuerbare Energien sind wegweisend für die Zukunftsvision einer emissionsärmeren Welt. Die Notwendigkeit eines Umdenkens, auch in der Energieerzeugung, ist nicht erst seit gestern bekannt und doch ist das Thema heute aktueller denn je.

Grenzenlose Energiequellen

Die Kräfte des Windes, des Wassers und der Sonne sind nahezu grenzenlose und unerschöpfliche Ressourcen zur Energieerzeugung. Um jedoch mit erneuerbaren Energien den Strombedarf flächendeckend sicherstellen zu können, müssen die Produktions- und Nutzungsmöglichkeiten der emissionsarmen Energiequellen ausgebaut und langfristige Speicherungsmöglichkeit entwickelt werden. Aktuell machen erneuerbare Energie etwa 43% des deutschen Energiemix aus.

Solarenergie von Schmidt-Rudersdorf

Auch Schmidt-Rudersdorf leistet seinen kleinen, aber feinen Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien. Auf den Dächern der Niederlassungen in Bonn, Geilenkirchen, Viersen und Würselen sind teilweise schon seit einigen Jahren Photovoltaikanlagen zu finden. Die Solarzellen ermöglichen es, die Lichtenergie der Sonne aufzufangen, in elektrische Energie umzuwandeln und dann in den Energiekreislauf einzuspeisen. Bereits seit Juli 2011 wird auf dem Dach der Niederlassung Würselen Solarstrom produziert. Zuletzt kam in 2019 die Solaranlage auf dem Dach der Niederlassung Viersen hinzu.


Weniger Emissionen

Die reine Stromproduktion durch Photovoltaikanlagen ist vollkommen emissionsfrei. Die Emissionen, die bei der Produktion der Module, dem Transport und der Montage entstehen, sind in der Gesamtbetrachtung deutlich geringer als bei fossilen Brennstoffen. So beträgt der CO2-Ausstoß für eine Kilowattstunde Solarstrom nur etwa 4,6% der Emissionen einer Braunkohle-Kilowattstunde.

Erneuerbare Energien steigern

Erzeugte Solarenergie kann entweder für den eigenen Haushalt genutzt oder in das öffentliche Energienetz eingespeist werden. Da es aktuell noch keine massenkompatible, effektive Speicherungsmöglichkeit für Solarenergie gibt, kann die Energie so an der Stelle eingesetzt werden, wo sie in diesem Moment gebraucht wird.

Versorgung von 100 Haushalten mit Solarenergie

Schmidt-Rudersdorf speist seine Solarenergie in das öffentliche Netz ein und leistet so einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Energieversorgung. Geht man von einem 4-Personen-Haushalt mit einem Energieverbrauch von 4.000 kWh aus, können die Solaranlagen auf den Dächern unserer Niederlassungen in Bonn, Würselen und Viersen insgesamt fast 100 Haushalte mit Strom versorgen.

Viele kleine Puzzleteile ergeben am Ende ein großes Ganzes. Wir bei Schmidt-Rudersdorf freuen uns, unser Puzzleteil zur Energiewende beizutragen und die Vision einer emissionsärmeren Welt zu unterstützen.

Zurück

News

| Kategorien: Fliesen, Info, Tipps, Trends

Unscheinbar und unauffällig war gestern - jetzt steht die Fuge im Mittelpunkt. Das perfekte Fliesenbild ist eine Komposition aus verschiedensten Elementen, bei der die Wirkung der Fuge niemals unterschätzt werden sollte.

| Kategorien: Info, Nachhaltigkeit, Unternehmen

Um langfristige Veränderungen herbeizuführen, braucht es vereinte Kräfte, besonders wenn es darum geht, die Basis für eine nachhaltigere Gesellschaft zu schaffen. Jeder kann seinen kleinen, aber feinen Beitrag dazu leisten. Denn aus vielen kleinen Puzzleteilen ergibt sich am Ende das große Gesamtbild. Und auch wenn der einzelne Beitrag manchmal vollkommen unbedeutend wirkt, wäre das Puzzle ohne ihn nicht vollständig. Auch Schmidt-Rudersdorf hat sich zum Ziel gesetzt, immer mehr seiner Unternehmens-Puzzleteile nachhaltig zu gestalten.

Kataloge

Hier können Sie unsere aktuellen Fliesen-Kataloge

Ansehen  Bestellen

Fliesen in Nordrhein-Westfalen

Aachen | Heinsberg | Hennef | Jülich | Köln | Mönchengladbach | Neuss | Overath | Rösrath | Siegburg