Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und informieren Sie sich hier über Aktionen, Veranstaltungen und Produktneuheiten.

Pavigrés setzt auf nachhaltigen Solarstrom

| Kategorien: Bauchemie, Emissionen, Erneuerbare Energie, Fliesenhändler, Info, Nachhaltigkeit, Solarstrom, Umwelt, Unternehmen, Unternehmenspolitik

Lieferant von Schmidt-Rudersdorf investiert in erneuerbare Energien

Solaranlage auf dem Dach

Kennen Sie den Earth Overshoot Day? Das ist der Tag im Jahr, an dem wir alle natürlich nachwachsenden Ressourcen auf der Erde aufgebraucht haben – und er kommt Jahr für Jahr früher. Höchste Zeit zum Umdenken und etwa auf erneuerbare Energien umzustellen. Denn die Stromproduktion mit fossilen Brennstoffen schluckt einen erheblichen Anteil der begrenzten Erdressourcen.

Pavigrés: 2.222 neue Solarzellen

Unser Partner Pavigrés macht es vor und unterstützt diesen Wandel mit 2.222 neu installierten Photovoltaik-Elementen auf dem Dach seines Unternehmenshauptsitzes in Anadia, Portugal. Durch die unternehmenseignen Solarzellen werden pro Jahr 1.392 kWh Strom produziert, wodurch Pavigrés circa 13 Prozent weniger Energie aus dem öffentlichen Stromnetz verbraucht. Jährlich werden so 350 Tonnen CO2 eingespart. Ein wichtiger Schritt, um unsere Umwelt zu entlasten und den Weg in eine nachhaltigere Zukunft zu betreten.

 

Pavigrés Grupo aus Portugal

Wie werden Sonnenstrahlen zu Strom?

Das Prinzip ist recht einfach erklärt: Aus den Sonnenstrahlen, die auf die Solarzellen treffen, wird mithilfe komplexer technischer Vorgänge innerhalb der Module elektrische Energie erzeugt. Der daraus entstehende Gleichstrom kann für den Betrieb elektrischer Geräte direkt genutzt werden oder als Wechselstrom umgewandelt in das öffentliche Netz eingespeist werden.  

Ganzjährige Stromproduktion

Für einen ganzjährigen Betrieb hat die Pavigrés Grupo beste Voraussetzungen. Eine reibungslose, wirkungsvolle Stromproduktion funktioniert am besten mit einer direkten Sonneneinstrahlung auf die Solarelemente. Dank des maritimen Klimas in Anadia, ist eine nachhaltige Stromproduktion mit der Photovoltaikanlage des Unternehmens daher fast über das gesamte Jahr möglich. Denn selbst durch dichtere Wolkendecken kann sich die Kraft der Sonnenstrahlen kämpfen. Nur eine dicke Schneedecke kann die Stromproduktion zum Stillstand bringen, was aber in den Breitengraden Portugals eher selten vorkommt.  

Photovoltaikanlage auf dem Dach

Erneuerbare Energie bei Schmidt-Rudersdorf

Schritt für Schritt kommen wir gemeinsam auf den Weg zu einer nachhaltigeren Zukunft. Unser Partner Pavigrés leistet dazu einen wichtigen Beitrag leistet.  Je mehr Aufmerksamkeit wir alle diesem Thema widmen, desto schneller können wir auch wirklich nachhaltig leben.

Übrigens: Haben Sie schon gesehen, dass auch wir auf erneuerbare Energien setzen? An unseren Standorten in Geilenkirchen, Würselen, Bonn und Viersen sind Photovoltaik-Panels auf den Dächern zu finden, die jährlich etwa 100 Vier-Personen-Haushalte versorgen.  

Hier geht’s zum Artikel!

Zurück

News

| Kategorien: Emissionen, Erneuerbare Energie, Nachhaltigkeit, Solarstrom, Umwelt, Unternehmen, Unternehmenspolitik

E-Ladesäulen in Viersen

„Haben Sie schon bei uns getankt?“ Sie finden diese Frage für ein Handels- und Dienstleistungsunternehmen in der Fliesen- und Baustoffbranche ungewöhnlich? Wir nicht! Denn bei uns spielt der Klimaschutz eine große Rolle. Und deshalb können Sie seit einiger Zeit an unserem Standort Viersen Ihr Elektrovehikel aufladen.

| Kategorien: Badezimmerfliesen, Fliesen, Info, Messe, Terrassenfliesen, Trends, Unternehmen

Expo-K Truck

Die diesjährige Expo-K geht mit einem eindrucksvollen Roadshow-Truck on tour und findet in unseren fünf Schmidt-Rudersdorf Vertriebscentern statt. An jedem der Standorte wird der eigens ausgestattete Fliesentruck für eine Woche für die Besucher bereitstehen.

Hier Fliesen online kaufen

Fliesen in Nordrhein-Westfalen

Aachen | Heinsberg | Hennef | Jülich | Köln | Mönchengladbach | Neuss | Overath | Rösrath | Siegburg