Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und informieren Sie sich hier über Aktionen, Veranstaltungen und Produktneuheiten.

Neue Lampen - weniger Strom

| Kategorien: Fliesen, Nachhaltigkeit, Pflege, Trends, Unternehmen

Die Räumlichkeiten von Schmidt-Rudersdorf in Düsseldorf-Nord erstrahlen seit einiger Zeit in neuem Glanz. Moderne und vor allem energiesparende LED-Lampen tauchen die 1.200 Quadratmeter Ausstellungsfläche und 1.000 Quadratmeter Hochregal-Lagerfläche in strahlendes, helleres Licht. Und das beste dran ist, dass die neue Beleuchtung auch der Umwelt etwas Gutes tut.

Nachhaltige LED-Beleuchtung

Vor der Umrüstung der Geschäftsräume waren 1.468 Leuchten notwendig, um ausreichend Licht für die Ausstellungs- und Lagerräume zu produzieren. Jetzt reichen bereits 503 LED-Lampen aus. Doch nicht alleine die Anzahl der Lampen verringert sich. Durch die Einsparung von 89.000 kwH beim Jahresstromverbrauch, alleine am Standort Düsseldorf, trägt Schmidt-Rudersdorf zur Senkung der CO2-Emissionen bei der Stromproduktion bei. Wie viel Energie mit einer LED gespart wird, zeigt ein einfaches Beispiel: Wer früher eine herkömmliche Glühbirne mit 25 Watt gekauft hat, verbrauchte auch ganze 25 Watt. Mit der Entwicklung der LED-Lampe beträgt der Verbrauch nur noch circa 4 Watt.

Schmidt-Rudersdorf Düsseldorf spart Strom

Keine Schwermetalle

Neben dem geringeren Stromverbrauch enthalten LEDs zudem keine giftigen Schwermetalle, wie etwa Quecksilber, die die Umwelt belasten könnten. Henning Schmidt, Geschäftsführer der Schmidt-Rudersdorf GmbH & Co. KG, überzeugt besonders die Kombination aus Umweltverträglichkeit und den guten Leuchteigenschaften: „Wir sind begeistert von der Ausleuchtung unserer Räume und freuen uns, dass wir durch das neue Lichtkonzept Energie und damit CO2 einsparen und so einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.“

 

Mehr über das Nachhaltigkeitsprojekt in Düsseldorf erfahren Sie auch in diesem Bericht von innogy.

Zurück

News

| Kategorien: Info, Nachhaltigkeit, Unternehmen

Fahrräder mit elektronischem Antrieb

Für viele Berufstätige ist das Auto noch immer die erste Wahl für den Arbeitsweg – aber warum nicht einmal nach Alternativen Ausschau halten? Denn Autos machen noch immer einen Großteil der Verkehrsemissionen aus und belasten so die Umwelt maßgeblich mit. Höchste Zeit neue, nachhaltigere Wege der Mobilität zu beschreiten. Schmidt-Rudersdorf möchte seine Mitarbeiter ermutigen diesen Weg einzuschlagen und ermöglicht daher jedem Arbeitnehmer über das Unternehmen ein E-Bike zu leasen.

| Kategorien: Fliesen, Info, Terrasse, Tipps, Trends

Fliesen sind für den Außenbereich die perfekte Wahl. Sie sind extrem hitze- und wetterbeständig. Sie trotzen den Eigenheiten der Jahreszeiten. Regen, Sonne, Sturm und wechselnde Temperaturen können Outdoorfliesen nichts anhaben. Dadurch verlangen die Fliesen an sich im Sommer auch nach keinem speziellen Schutz - dennoch sollten einige Dinge, speziell bei der Auswahl und Verlegung der Fliesen, beachtet werden, damit Sie besonders im Sommer Freude an Ihren Fliesen haben und das möglichst langfristig.

Kataloge

Hier können Sie unsere aktuellen Fliesen-Kataloge

Ansehen  Bestellen

Fliesen in Nordrhein-Westfalen

Aachen | Heinsberg | Hennef | Jülich | Köln | Mönchengladbach | Neuss | Overath | Rösrath | Siegburg