Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und informieren Sie sich hier über Aktionen, Veranstaltungen und Produktneuheiten.

Green Logistics

| Kategorien: Info, Nachhaltigkeit, Unternehmen

Nachhaltige Transportwege bei Schmidt-Rudersdorf

Fahrräder mit elektronischem Antrieb

Die Logistik ist der Herzschlag eines Unternehmens. Funktionierende Logistikprozesse sind deshalb wie der lebenserhaltende Puls für einen Betrieb. Deshalb investieren Unternehmen viel Zeit und Geld in die Optimierung dieses Bereichs. Möglichst effizient sollte die Logistik sein. Möglichst kostengünstig sollte sie auch sein. Und natürlich sollte sie auch möglichst schnell Ware von A nach B transportieren. Aber warum sollte Logistik bei all den Zielen nicht auch möglichst „grün“ sein?

Logistik: Umweltorientiert + nachhaltig

Green Logistics, also Grüne Logistik, meint eine umweltorientierte, nachhaltige Ausrichtung der Strategien, Strukturen, Prozesse und Systeme rund um den Bereich der Logistik. Es ist ein neuer, junger Ansatz der Logistiksteuerung, der noch lange kein Standard ist. Dabei kann es so einfach sein, erste kleine Schritte in diese Richtung zu unternehmen. Schmidt-Rudersdorf hat sich diesem Thema angenommen.

Baum mit Herz

CO2-reduzierter Transport aus Italien

Schmidt-Rudersdorf koordiniert als Großhandelsbetrieb im Fliesenfachhandel, mit neun Standorten in Nordrhein-Westfalen, täglich einen hohen Logistikaufwand. Dabei hat sich die Unternehmensführung zum Ziel gesetzt, eine Logistikumstellung zu erreichen, die nachhaltig ist und Umweltbelastungen in der Beschaffungslogistik, wie CO2-Emissionen, langfristig reduziert. Seit 2019 wurden deshalb bereits Teile der Unternehmenslogistik von der Straße auf die Bahnschienen verlegt. So werden Teile der Fracht aus Italien nun deutlich umweltfreundlicher transportiert.

Entlastung des Logistikverkehrs auf Autobahnen

Zum Vergleich: Der CO2-Ausstoß für einen transportierten Tonnenkilometer mit dem LKW beträgt 103 Gramm, während für die gleiche Frachtmenge bei einem Transport per Bahn nur 19 Gramm anfallen. Gleichzeitig zur Umwelt werden so also auch noch die überfüllten Autobahnen entlastet, die täglich einem stetig steigenden Logistikverkehr ausgesetzt sind. Von 1991 bis 2016 ist der Straßengüterverkehr um 89 % gestiegen.

Schritt für Schritt eine grünere Logistik zu erreichen, das ist das Ziel für uns als nachhaltig denkendes Unternehmen. Wir möchten unseren Beitrag zur langfristigen Reduktion der Logistikbelastung leisten, um so unserem Planeten Zeit zum Durchatmen zu verschaffen.

Zurück

News

| Kategorien: Fliesen, Info, Oberflächen, Tipps, Trends

Die Fliese ist nicht nur der Liebling im Badezimmer, sondern längst auch in der Küche. Aus gutem Grund: Sie vereint Effizienz und Stil wie kein zweiter Bodenbelag. Geschickt schenkt sie dem Raum eine angenehm wohnliche Note und ist nebenbei auch noch überaus pflegeleicht.

| Kategorien: Info, Nachhaltigkeit, Unternehmen

Fahrräder mit elektronischem Antrieb

Die Logistik ist der Herzschlag eines Unternehmens. Funktionierende Logistikprozesse sind deshalb wie der lebenserhaltende Puls für einen Betrieb. Möglichst effizient sollte die Logistik sein. Möglichst kostengünstig sollte sie auch sein. Aber warum sollte Logistik bei all den Zielen nicht auch möglichst „grün“ sein?

Kataloge

Hier können Sie unsere aktuellen Fliesen-Kataloge

Ansehen  Bestellen

Fliesen in Nordrhein-Westfalen

Aachen | Heinsberg | Hennef | Jülich | Köln | Mönchengladbach | Neuss | Overath | Rösrath | Siegburg