Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und informieren Sie sich hier über Aktionen, Veranstaltungen und Produktneuheiten.

E-mobil unterwegs

| Kategorien: Info, Nachhaltigkeit, Unternehmen

E-Auto ergänzt Fahrzeugflotte von Schmidt-Rudersdorf

Es bewegt sich etwas bei Schmidt-Rudersdorf – und das jetzt auch mit elektrischem Antrieb. Denn Schmidt-Rudersdorf nimmt Kurs auf eine klimafreundliche Fahrzeugflotte. Schon lange ist die Vision einer nachhaltigeren Logistik ein Teil der Firmenstrategie – und im September 2020 war es nun endlich so weit: Der erste E-Golf wurde Teil des Fahrzeugpools!

E-mobil zwischen Bergisch Gladbach und Düsseldorf

Bereits seit Anfang des Jahres verrichten in den Lagerhallen des Unternehmens leise summende E-Gabelstapler ihre Arbeit. Die Premiere des ersten Elektroautos in der Fahrzeugflotte ist nun ein weiterer Schritt zu mehr E-Mobilität. Der neu angeschaffte E-Golf hat eine Reichweite von circa 280 km und ist somit optimal geeignet, um kurze Pendlerstrecken klimafreundlich zu bewältigen. In einem Unternehmen mit zehn Standorten in NRW eine perfekte Ergänzung des Fahrzeugpools. So wird der E-Golf künftig als Pendler-Fahrzeug von der Logistik zwischen den Standorten Bergisch Gladbach und Düsseldorf fungieren.

Mapei

Mit Ökostrom zu Klimawende

Die Förderung elektrisch betriebener Fahrzeuge ist ein essenzieller Baustein der Klimawende. In der Theorie ist die Gleichung ganz einfach: Mehr Elektrofahrzeuge bedeuten gleichzeitig einen geringeren Verbrauch fossiler Energieträger und einen geringeren CO2-Ausstoß. Doch diese Rechnung geht nur dann auf, wenn die Ladestationen der E-Autos mit regenerativ erzeugtem Strom betrieben werden.

Ladestation bei Schmidt-Rudersdorf

In Deutschland gab es Stand Juni 2020 circa 24.000 öffentlich zugängliche Ladestationen. Und in Kürze wird mindestens noch eine Weitere dazukommen. Auf dem Parkplatz unseres Standorts in Bergisch Gladbach wird in Kooperation mit EnBW eine neue Ladestation entstehen. Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und auch alle anderen E-Mobilisten haben dann die Möglichkeit, dort Strom zu tanken. Wir freuen uns schon auf einen regen Andrang.

Ladestation Ökostrom

Wussten Sie eigentlich schon…

…dass Sie auch an unseren Standorten in Bonn und Viersen die Möglichkeit haben Ihr Auto mit 100%-Ökostrom zu laden?

Dank der Stadtwerke Bonn finden Sie gegenüber von unserem Standort Schmidt-Rudersdorf Bonn eine Ladesäule, die mit 100%-Ökostrom betrieben wird. Übrigens: Auch Schmidt-Rudersdorf trägt einen Teil zu diesem „grünen Strom“ bei. Seit 2012 ziert das Dach unserer Niederlassung eine Fotovoltaik-Anlage, deren produzierte Solarenergie in das lokale Ökostrom-Netz eingespeist wird. Und auch auf dem Dach des Standorts in Viersen ist eine Fotovoltaikanlage zu finden, die von der Energiegewinner eG betrieben wird und zur Erzeugung von regenerativen Energien in der Region Viersen beiträgt.

Und so heißt es nun: volle Kraft voraus für mehr E-Mobilität. Wir freuen uns, wenn die Ladesäulen an unseren Standorten zahlreich genutzt werden und bald noch weitere folgen können.

Zurück

News

| Kategorien: Info, Nachhaltigkeit, Unternehmen

Solaranlage auf dem Dach

Kennen Sie den Earth Overshoot Day? Das ist der Tag im Jahr, an dem wir alle natürlich nachwachsenden Ressourcen auf der Erde aufgebraucht haben – und er kommt Jahr für Jahr früher. Höchste Zeit zum Umdenken und etwa auf erneuerbare Energien umzustellen. Unser Partner Pavigrés macht es vor und investiert in Photovoltaikanlagen.

| Kategorien: Fliesen, Info, Tipps, Trends

Farben prägen entscheidend das Raumgefühl. Jede Fliesenfarbe hat ihre eigene Wirkung und lässt einen Raum zum Beispiel mediterran, heiter, beruhigend oder harmonisch wirken. Wenn Sie auf der Suche nach passenden Fliesen sind, sollten Sie diese Farbkonzepte unbedingt beachten.

Kataloge

Hier können Sie unsere aktuellen Fliesen-Kataloge

Ansehen  Bestellen

Fliesen in Nordrhein-Westfalen

Aachen | Heinsberg | Hennef | Jülich | Köln | Mönchengladbach | Neuss | Overath | Rösrath | Siegburg