Henning Schmidt übergibt Spende

Schmidt-Rudersdorf spendet!

U

m in Not geratenen Menschen das Weihnachtsfest in diesem Jahr ein bisschen schöner zu gestalten, verzichtete Schmidt-Rudersdorf auf umfangreichere Kundengeschenke und bedachte stattdessen Die Tafel NRW e.V. mit Spenden. Die Tafel unterstützt regelmäßig mehr als zwei Millionen Menschen mit Lebensmitteln und ist dabei auf Spenden angewiesen.

Die Tafeln in Bergisch Gladbach, Bonn, Düren, Düsseldorf, Heinsberg, Köln, Leverkusen, Viersen und Würselen sowie die Tafeln NRW e.V. konnten sich über jeweils 500 EUR freuen. Stellvertretend für die Tafeln nahm der Vorsitzende des Vorstandes der Leverkusener Tafel e.V., Herr Dr. Adolf Staffe, die symbolische Spendenfliese entgegen. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten konnte sich Henning Schmidt ein Bild der wertvollen Arbeit machen, die von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden für eine wachsende Zahl an Berechtigten verrichtet wird und vieles über den sozialen Beitrag erfahren, den die Tafeln gerade in der aktuellen Zeit leisten.

Wir freuen uns, dass wir kurz vor Weihnachten einen sinnvollen Beitrag leisten konnten, um an der richtigen Stelle Menschen zu unterstützen, die in ihrer Lebenssituationen auf Hilfe angewiesen sind.

Zurück

© schmidt-rudersdorf.de 2023 ­- Fliesen. Für Sie. Für immer.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close